Zwei neue digitale Bilderrahmen von Rollei
Die Lewitz Galerie

Zwei neue digitale Bilderrahmen von Rollei

Pünktlich zum Jahresauftakt präsentiert Rollei zwei neue digitale Bilderrahmen der Produktfamilie Designline. Mit Rolleis neuen digitalen Bilderrahmen werden die schönsten Fotos zur bleibenden Erinnerung und zum stilvollen Einrichtungs-Accessoire. Der Designline 5130 und der Designline 5160 können Full-HD Videos wiedergeben, bieten eine ausgezeichnete Farbwiedergabe, eine hohe Kontrastdarstellung und eine präzise Detailabbildung. Beide Modelle sind mit einem glatten, schwarzen Rahmen eingefasst. Das elegante Design lässt sich ideal sowohl mit moderner als auch mit klassischer Wohn- und Büroeinrichtung kombinieren.

Rollei Designline 5130 Der Rollei Designline 5130 ist mit einem 13.3 Zoll großen LED-Bildschirm (33,78 cm) im 16:9 Format mit 1280×800 Pixel ausgestattet. Mit der einzigartigen Lichtsensor-Funktion wird ein automatischer Start unter Licht und eine automatische Abschaltung im Dunkeln gewährleistet. Dieser hochwertige digitale Bilderrahmen (Maße: 355 x248x24 mm) bietet neben zahlreichen Diashow-Funktionen, wie beispielsweise der Bildrotation, auch Zusatzfunktionen wie Uhrzeit, Kalender oder Wecker. Zudem lassen sich im Menü Helligkeit, Kontrast, Farbsättigung und Farbton individuell einstellen. Die Fernbedienung ist dabei besonders hilfreich, denn so kann der Rahmen aus dem richtigen Betrachtungsabstand bedient werden. Integrierte Stereo-Lautsprecher (2x1W) sorgen für ein tolles Sound-Erlebnis.

Der Designline 5160 hat die Maße 443,5×294,5×51 mm und zeigt Fotos im 16:9 Seitenverhältnis. Auf einer Bilddiagonalen von 39,62 cm ― einem Ultra-Slim-Display ― können die schönsten Erinnerungen per Diashow betrachtet werden. Neben zahlreichen Zusatz-Funktionen wie der automatischen Bildrotation, der automatischen Diashow mit 10 verschiedenen Übergängen und Hintergrundmusik (MP3), der Einstellmöglichkeit von Geschwindigkeit, Helligkeit, Kontrast und Sättigung, bietet er volles Video-Vergnügen. Ebenfalls stellt der Designline 5160 die Hintergrundbeleuchtung anhand der Umgebungshelligkeit automatisch ein.

Dank eines drehbaren Standfußes können beide Rahmen vertikal und horizontal an der Wand montiert werden. Sie kommen mit Fernbedienung und 2 Gigabyte integriertem Speicher. Einsetzbare Speichermedien sind SD, SDHC, MMC und MS-Karten. Ab Ende März 2012 werden beide digitalen Bilderrahmen im Handel angeboten:

– Der Designline 5130 Multimedia wird in Schwarz zu einem unverbindlichen UVP von 149,90 Euro angeboten.

– Den Designline 5160 gibt es zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199,90 Euro in Schwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.