Die Lewitz Galerie

Von der Finanzierung über Hubschrauber bis hin zur Luftbildfotografie: Ein Interview mit Misshattan aus NYC

einer der clevereren Instagram-Griffe, auf die wir gestoßen sind , macht wunderschöne Luftaufnahmen von New York City. Heute ist ihre Arbeit im Wall Street Journal und in der Vogue erschienen und sie hat für Marken wie Jaguar, AT & T, Nike, HP und Beats by Dre fotografiert.

Aber Natalie fing nicht an, mit Hubschraubern zu schießen. Ganz weit davon entfernt. Sie hatte einen lukrativen Finanzjob bei JPMorgan inne, erkannte jedoch nach zwei Jahren, dass dieser Weg nicht für sie war. 2014 ließ sie alles hinter sich, um ihrer Liebe zu New York City und Luftaufnahmen nachzugehen.

Heute haben  wir mit einem  Instagram- Account, der atemberaubende Aufnahmen der Stadt bietet (und fast 420.000 Follower und Kletterer), mit Natalie über einige ihrer herausfordernderen Aufnahmen https://oyla12.de/xtb/ gesprochen und darüber, warum sie glaubt, dass Struktur der Schlüssel zu einem erfolgreichen Fotobusiness ist.

Wie würden Sie Ihren Fotografie-Stil beschreiben? Welchen Rat haben Sie für Fotografen, die versuchen, ihre eigene Marke aufzubauen?

Mein Stil beinhaltet in der Regel eine gesunde Mischung aus Straßen- und Luftaufnahmen, aber ich bin immer offen für Experimente mit unbekanntem Gebiet. Ich denke wichtiger als Stil ist Stimmung. Social Media hat die Fotografie wirklich verändert und die Grenzen zwischen Stilen und Genres deutlich verändert. Ich stelle fest, dass viele Fotografen verschiedene Stile haben können, aber fast immer eine einheitliche Stimmung haben. Manchmal wird diese Stimmung durch Töne, Beleuchtung, Komposition oder sogar deren Bearbeitungsprozess vermittelt.

Mein größter Rat für Fotografen, die eine starke und konsistente Marke suchen, ist, sich auf das zu konzentrieren, was Sie erreichen möchten, und eine Routine zu finden, mit der Sie Ihre Geschichte effizient und effektiv erzählen können.

Was ist ein Geschäftstipp, den Sie gerne früher gelernt haben, als Sie sich entschieden haben, freiberuflich zu arbeiten?

Ich wünschte, ich hätte einen besseren Tagesablauf, als ich freiberuflich tätig war. Ohne die Struktur eines typischen 9-5-Jobs ist es sehr einfach, aus der Spur zu geraten. Wenn Sie eine konsistente Routine erstellen, können Sie auf dem richtigen Weg und konzentriert bleiben. Es kann sogar die Kreativität fördern, trotz des üblichen Sprichworts, dass Struktur das kreative Wachstum bremsen kann. 

Es ist jedoch immer noch etwas, Scalable Capital mit dem ich bis heute zu kämpfen habe. Wenn Sie einen Tagesablauf planen und sich daran halten, sind Sie für Ihren Fortschritt und Ihren Inhalt verantwortlich. Ich finde, wenn Sie Ihren Tagen erlauben, keine Struktur zu haben, ist es viel einfacher, zu zögern und Dinge durch die Risse gleiten zu lassen. 

Sie sind bekannt für Ihre Luftaufnahmen von New York City. Wie bereitest du dich darauf vor? Welche Ihrer jüngsten Aufnahmen war die größte Herausforderung? Warum?

Als ich anfing, Antennen zu schießen, war ich immer überwältigt, als ich mich für eine Ausrüstung entschied. Bei so vielen Optionen würde ich 2-3 verschiedene Objektive mitbringen und mich während des Drehs beeilen.

Mir ist klar geworden, dass in einigen Fällen weniger mehr ist. Das Wechseln der Linsen kann ablenken, und der Vorgang führt Sie aus Ihrem Element heraus, wenn Sie mit einem Hubschrauber fotografieren. Ich glaube, die besten Aufnahmen ergeben sich, wenn ich ein Objektiv auswähle, mich auf das konzentriere, was vor mir liegt, und Spaß habe, ohne mir Gedanken über das Wechseln der Objektive und das Verpassen einer Aufnahme zu machen.

Was die herausforderndsten Aufnahmen betrifft, die ich gemacht habe, definitiv beim Versuch, den Schnee während eines Schneesturms einzufangen, oder beim Schießen in einem Hubschrauber im Winter im Allgemeinen. Es kann ablenkend und anstrengend sein, wenn Ihre Finger und Ihr Gesicht vom kalten und windigen Wetter taub sind.

Gibt es ein bestimmtes Foto von Ihnen, das viel Bedeutung hat? Warum bedeutet Ihnen dieses Foto etwas?

Ich habe am 4. Juli ein Luftbild gemacht, während es in dieser Höhe mit ziemlich hektischen Winden stark regnete. Zum ersten Mal war ich während eines Fluges nervös und verängstigt. Abgesehen davon, dass ich in einem Hubschrauber mit Türöffnung getränkt war, war ich mir nicht sicher, ob der Hubschrauber stabil genug war, um uns sicher zurückzubringen. Es gab einen Moment, in dem mein Pilot mich ansah und fragte, ob wir zurückkehren sollten, aber mein Bauchgefühl sagte mir, dass wir durch das raue Wetter ziehen und fantastische Aufnahmen machen könnten. Es stellte sich heraus, dass wir es getan haben, und sie sind einige meiner bisher besten Antennen.

Sie haben eine enorme Anhängerschaft auf Instagram. Wie magst du (oder nicht) Instagram Stories? Haben Sie Ratschläge für Fotografen, die damit ihre Persönlichkeit besser zur Geltung bringen möchten?

Ich liebe Instagram-Geschichten. Es ist eine Chance, Ihrem Publikum zu zeigen, wer Sie sind, ohne die Ästhetik Ihres Feeds zu beeinträchtigen. Mein Rat ist, einfach Spaß dabei zu haben! Wenn Sie eine gute Zeit haben, werden auch die Leute zuschauen.

Ich habe festgestellt, dass einige Leute dazu neigen, ihren Bearbeitungsprozess in ihrer Geschichte zu skizzieren, wodurch andere aufstrebende Fotografen einige neue Techniken erlernen können. Ich persönlich versuche das zu vermeiden, weil ich denke, dass dies zu einer “Copy-Paste” -Mentalität führt. Ich würde viel lieber lustige und ansprechende Bilder und Videos zu meiner Geschichte posten und aufstrebende Fotografen ihren eigenen Nachbearbeitungs-Groove herausfinden lassen.

Was unterscheidet Ihrer Meinung nach ein gutes Reisefoto von einem großartigen? Wie stellen Sie in Ihrer eigenen Arbeit fest, ob Ihre Bilder erfolgreich sind oder nicht?

Ich denke, ein großartiges Reisefoto ist das am wenigsten erwartete, wie eine falsche Kurve zu machen und auf einen Ort zu stoßen, der einzigartig und abseits der Touristenpfade ist. Manchmal sind die schönsten Fotos ungeplant. Es ist leicht, sich mit der Erfassung der bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu beschäftigen, aber es kann genauso viel Spaß machen, ziellos zu erkunden und das zu fotografieren, was Sie unterwegs sehen.

Was kommt als nächstes für dich? Gibt es einen bevorstehenden Auftrag oder ein persönliches Projekt, auf das Sie sich freuen?

Ich freue mich darauf, an einer Reihe von Fotografie-Tutorials zu arbeiten, damit sich die Leute mit einer Spiegelreflexkamera wohlfühlen und unglaubliche Fotos machen können. Ein weiteres großartiges Projekt, das ich in der Pipeline habe (und einen schamlosen Plug), ist meine neue und verbesserte Website, die im März 2017 erscheint. Ein komplett überarbeiteter Blog, ein vollständiger Laden mit Drucken und Waren und einige ziemlich coole interaktive Erlebnisse für diejenigen, die Reisen, Essen, und Fotografie.

Kommentare deaktiviert für Von der Finanzierung über Hubschrauber bis hin zur Luftbildfotografie: Ein Interview mit Misshattan aus NYC