Die Lewitz Galerie

Komfortable Steuerung Ihrer Rollladen über Funk oder Kabel

Rollläden können über einen längeren Zeitraum mit elektrischer oder solarer Energie betrieben werden. Es gibt auch Varianten, die mit einem Timer funktionieren. Sensoren sind intelligente Hilfsmittel, die Rollläden entsprechend den aktuellen klimatischen Bedingungen steuern. Wenn Sie es lieber selbst tun, können Sie auch die klassische manuelle Steuerung wählen. Für den Anschluss der Taste an den Rollladenkasten ist ein zusätzliches Kabel erforderlich.

Manuelle und Seilbedienung von Rollläden


Eine einfache Möglichkeit, den Verschluss manuell zu bedienen, ist die Verwendung des Wippschalters: Durch Drücken einer Taste auf Ihrem Bedienungsgerät wird der Verschluss angehoben; durch Drücken der rechten Taste mit dem Pfeil nach unten wird der Verschluss abgesenkt. Drehen Sie einfach den Kippschalter nach links oder rechts, um den Verschluss nach oben oder unten zu bewegen.

Jalousie-Fernbedienung


Wenn Sie das Ihre Jalousienen steuern möchten, ohne von der Couch oder dem Tisch aufzustehen, können Sie sich für die Fernbedienung entscheiden. Ein Funkempfänger im Gerätegehäuse bietet nicht nur Komfort, sondern auch optische Vorteile. Es gibt keine Schalter an den Wänden und oft ist die Nachrüstung einfacher.

Die Rollladen-blendensteuerung kann auch mit Sensoren kombiniert werden. Sie messen unter anderem automatisch die Lichtintensität und die Windstärke. Die Licht- und Dämmerungssensoren werden einfach auf das Fensterglas montiert. Sie senken den Verschluss automatisch auf direkte Sonneneinstrahlung. Auf diese Weise können Pflanzen und Möbel auch ohne Sonnenlicht vor Sonnenlicht geschützt werden. Bei heißem Wetter schützen die Sensoren das Haus oder die Wohnung vor Überhitzung und sorgen für ein besseres Raumklima. Die in der Steuerung integrierten Sensoren dienen gleichzeitig als Einbruchschutz. Bei Einbruch der Nacht senken sie automatisch den Verschluss, auch wenn die Insassen nicht zu Hause sind. Tagsüber bleiben die Jalousien offen, wie von Sicherheitsexperten empfohlen. Wenn sie 24 Stunden am Tag geschlossen sind, zeigt dies den Dieben deutlich an, dass die Insassen über einen längeren Zeitraum abwesend sind.

Gut geschützt durch Windsensoren


Auch die in die Steuerung integrierten Windsensoren sorgen für einen guten Service. Bei Sturm wird das Tor sofort angehoben und vor Windschäden geschützt. Das Messgerät (Windsensor) wird an der Wand oder Decke des Hauses montiert und mit einer Auswerteeinheit verbunden, die die aktuelle Windstärke misst.

Wenn Sie die Jalousien lieber nach einem individuellen Programm verwenden, können Sie eine moderne Steuerung selbst programmieren. Je nach System kann dies über einen PC oder ein Smartphone erfolgen. Auf diese Weise können Sie bestimmte Zeiten einstellen, zu denen die Jalousien angehoben oder abgesenkt werden sollen (z.B. zur Simulation einer Anwesenheit während eines Urlaubs).

Kommentare deaktiviert für Komfortable Steuerung Ihrer Rollladen über Funk oder Kabel